Aktuelles - Archiv

Am 5. Januar wird geKNUTscht!

schredderfest2020 web 1571238267Spätestens seit der IKEA-Werbung kennen wir auch in Deutschland den schwedischen Brauch, die Weihnachtsbäume zu entsorgen. Das geschieht dort jedes Jahr am 13. Januar, dem St.-Knuts-Tag – deshalb KNUTschen.

Wir "entweihnachten" in diesem Jahr ausnahmsweise schon einen Tag vor den "Hl. 3 Königen". Vielen stellt sich die Frage: Wohin nun mit dem Baum? Mancherorts wird er (kostenpflichtig) abgeholt, man bringt ihn zur Kompostierung oder zerkleinert ihn für die braune Tonne. Wir haben die bessere Lösung: Geben Sie Ihren (komplett abgeschmückten) Weihnachtsbaum am Sonntag, den 5. Januar ab 12 Uhr auf dem Ganderkeseer Markplatz ab. Dort wird der Baum von Galabau Volker Kreye fachgerecht geschreddert. Beim letzten Schredderfest wurden rund 630 Bäume zerkleinert. Den Rekord gilt es zu toppen ... 1.000 "KNUTscheine" liegen bereit. Diese erhält man bei Abgabe des Baumes. Der KNUTschein ist nur am heutigen verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr in Ganderkesee gültig. Was es für den „KNUTschein“ gibt, entscheidet das teilnehmende Geschäft: fester Wert, Rabatt oder Geschenk. Bis zum 6.1. finden Sie hier die komplette Liste. Wer sich mit seinem nadelnden Baum nicht das Auto verschmutzen möchte, der darf auch nur die Spitze mitbringen. Den KNUTschein gibt's dann trotzdem.

Beim Weihnachtsbaumweitwurf der Jugendfeuerwehr auf dem Marktplatz ist der Kampfgeist gefragt. Man wirft aber nicht den eigenen Baum. Es gibt je einen Baum für Männer, Frauen und Kinder.

Vor dem Wurf kann man sich mit einem Imbiss von Langner oder Getränken von Stanke stärken. Übrigens: Der „Hüttenzauber“ der Flames-Bar vor dem Bahnhof hat heute letztmals geöffnet!

Hier können Sie mit KNUTschein sparen – wenn nicht anders angegeben sind die KNUTscheine nur am 5.1.20 gültig.

  • Schuhhaus Denker: 20% für alle Kunden, 30% mit Knutschein auf nicht reduzierte Ware
  • GanterOptik: 20% Rabatt auf Brille oder Sonnenbrille mit oder ohne Korrektur
  • Hörgeräte Hahm: 2 Packungen hochwertige Hörgeräte-Batterien zum Preis für 1 (7,50€)
  • Jeans Scheune: 10% auf nicht reduzierte Ware
  • Gertje’s Fashion: 20% auf 1 Artikel, ausgenommen reduzierte Ware
  • Schuhhaus Schrittmacher: 20% auf Schuhe und Taschen +5 € Wert-Knutschein
  • Heimke Eggert: 20% Rabatt auf die gesamte Winterkollektion
  • Reisebüro am Markt: Gutscheinblock mit 308 Gutscheinen aus der Region inklusive Reisegutschein im Wert von 25 €
  • Beef & Beats: Zur Burger-Bestellung gibt's die Steak Frites gratis
  • Taxe Borkus: 20% auf eine Fahrt mit KNUTschein (gültig 2020)
  • Platzhirsch: 15% auf Lampen und Lampenschirme
  • Life Studio: 1 Monat gratis trainieren (nur für Neulinge bei uns, im ganzen Januar gültig)
  • Stilsicher: 15% für alle Kunden, weitere 5% mit KNUTschein (außer Uhren und red. Ware)
  • Salzgrotte: 10% auf Salzlampen (bis 11.01.2020)
  • Eazy Learning: Bei Anmeldung 29 € Rabatt
  • Gravierland: 15% Rabatt auf bedruckbare Artikel, wie Becher, Taschen, Schürzen, Mappen
  • GanterMobil: 20% auf die Tagesmiete EINES GanterMobils (gültig in 2020)

Alle Angebote ohne Gewähr und vorbehaltlich Verfügbarkeit. Womöglich sind weitere Ersparnisse möglich. Bitte achten Sie auf Aushänge in den Geschäften. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der KNUTschein nicht mit anderen Gutscheinen und Rabatten kombiniert werden kann und fragen Sie im Zweifel nach.

Beim Weihnachtsbaumweitwurf der Jugendfeuerwehr auf dem Marktplatz ist der Kampfgeist gefragt. Man wirft aber nicht den eigenen Baum. Es gibt je einen Baum für Männer, Frauen und Kinder. Die Moderation des Wettbewerbs übernimmt Eike Struck (bekannt vom Weihnachtsmarkt und den Büttenabenden). 

Für die jeweils besten Werfer jeder Kategorie gibt es etwas zu gewinnen:

Kategorie Herren

1. Platz 100 €
gesponsert von der Volksbank

2. Platz 60 €
gesponsert von der Volksbank

3. Platz 30 €
gesponsert von der Volksbank

4. + 5. Platz: Tageseintritt SaunaHuus
gesponsert vom SaunaHuus

Kategorie Damen

1. Platz 100€-Gutschein Schuhhaus Denker
gesponsert von der LzO

2. Platz 75€-Gutschein Platzhirsch
gesponsert von der LzO

3. Platz 50€-Gutschein für das SaunaHuus
gesponsert von der LzO

4. + 5. Platz: Tageseintritt SaunaHuus
gesponsert vom SaunaHuus

Kategorie Kinder

1. Platz 80€-Gutschein von Stöber
(Spielwaren oder Faschingsbedarf)

2. Platz 40€-Gutschein von Stöber
(Spielwaren oder Faschingsbedarf)

3. Platz 20€-Gutschein von Stöber
(Spielwaren oder Faschingsbedarf)

Vor dem Wurf kann man sich mit einem Imbiss von Langner oder Getränken von Stanke stärken.

Um 18 Uhr wird’s heiß auf dem Marktplatz, mit einer Feuer-Show der Bremer Aktionskünstler „Freies Feuer“.

Wichtig: Die Rathausstraße wird nicht gesperrt. Sie bleibt den ganzen Tag für den Verkehr geöffnet. Da hoffentlich viele Fußgänger unterwegs sind, fahren Sie bitte langsam. Langsamer als sonst. ;)

KNUTschen Sie am 5. Januar 2020 mit uns!

Hier geht's zum KNUTschen auf Facebook!

GanterTach! am 3. November 2019

gantertach2019 1571233290

Die Werbegemeinschaft GanterMarkt Ganderkesee e.V. veranstaltet am 3. November 2019 ihren 14. GanterTach – wie immer mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Von 12 bis 17 Uhr können Besucher gemütlich durch Geschäfte bummeln, ihre Einkäufe erledigen, sich an Aktionen erfreuen oder auch einfach nur Schnacken und Klönen.

Auf dem Marktplatz geht’s rund – aber nicht nurauf dem Karussell – hier steht der Truck von „Pinball Universe“ – präsentiert von „Radio 90vier“. Es gibt hier so einige Flipper zu entdecken: Trainiere Deine Treffsicherheit mit „Game of Thrones“, gib Gas mit dem „Mustang“, kreuze niemals die Ströme bei „Ghostbusters“ oder rocke mit „Aerosmith“. Insgesamt kann an sieben Automaten von 11 bis 17 Uhr KOSTENLOS geflippert werden. Und ab 14 Uhr startet das 1. „Radio 90.vier“-Flipperturnier. Anmeldungen sind ab sofort unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. möglich. Hier können aber nur 8 Teilnehmer dabei sein! Also schnell anmelden!

GantertachPlan2019Außerdem gibt es auf dem Marktplatz Crêpes von der Crêperie Chiara, Schmalzkuchen von Mantau. Wie üblich sind die Getränkewagen von Stanke und der Imbisswagen von Langner dabei … und natürlich das Kinderkarussell und Pfeilwerfen.

In der Rathausstraße präsentieren sich der Bürgerbus, das Delmenhorster Kreisblatt, Terre des Hommes, der NABU Ganderkesee, Lüdeke Raumausstattung und die Nachhilfeschule Eazy Learning. Bei der NWZ können sich Kinder auch ohne Einverständniserklärung der Eltern tätowieren lassen: Mit Airbrush-Tattos. Außerdem mit dabei: Maritime Spezialitäten bei van Laaten.

Zwei Firmen (und GanterMarkt-Neumitglieder) sind erstmals mit dabei:

„Das Waumobil“ – hier kann man sich über den tiergerechten Urlaub mit Hund im Caravan informieren. Außerdem gibt es in Ganderkesee jetzt eine Niederlassung der Schülerhilfe im 1. Stock der ehem. LzO (Am Markt 1).

Bücherbasar
In der Mensa des Schulzentrums am Steinacker veranstalten der Rotary-Club Ganderkesee und der Inner-Wheel-Club Wildeshausen ihren siebten Bücherbasar. Von 10 bis 16 Uhr kann in rund 20.000 Büchern gestöbert werden. Jedes Buch kostet nur 1 €.
 
Seniorentag
Parallel zum GanterTach findet im Rathaus der Seniorentag des Seniorenbeirats statt. Schwerpunkt in diesem Jahr: Nachhaltigkeit.

Jetzt teilnehmen: GanterTach! 2019 bei Facebook.

 

"Heimat Shoppen" ...

HeimatShoppen2019... das bedeutet Einkaufen bei Nachbarn und Freunden. Obwohl es zwei bundesweit einheitliche Aktionstage gibt, sollten wir so oft wie möglich „Heimat Shoppen“.

Gute Beratung und Service steigern die Kundenzufriedenheit. Wer kann Sie besser beraten als jemand der weiß, was Sie wünschen, weil er Sie persönlich kennt, weil er dort lebt, wo Sie leben.

Das Vereinsleben braucht lokale Geschäfte, denn die Organisatoren von Veranstaltungen und Gemeindefesten erhalten oft finanzielle Unterstützung von lokalen Unternehmen. Das bedeutet: Mit jedem Einkauf und mit jedem Gaststättenbesuch vor Ort unterstützen Sie gleichzeitig auch Brauchtum und Bürgerengagement in Ihrer Heimat.

Gemeinsam sind Geschäfte und Gastronomiebetriebe einer der größten Arbeitgeber vor Ort und einer der größten Berufsausbilder. Mit jedem Einkauf tragen Sie dazu bei, dass es auch so bleibt und jungen Menschen eine wirtschaftliche Perspektive in der Heimat geboten wird. So bleibt Ihre Gemeinde jung und lebendig.

Nicht nur Gebäude und Geschichte machen einen Ort besonders. Auch die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten und die Besonderheit der Gastronomie prägen Ihre Gemeinde. Je mehr Sie diese Angebote nutzen, desto attraktiver und lebendiger wird Ihre Stadt.

Je weiter Sie für Ihren Einkauf fahren, desto mehr belasten Sie die Umwelt — und Ihren Geldbeutel. Ein Einkauf vor Ort bedeutet weniger Energieverbrauch, weniger Staus und mehr Zeit und Geld für andere schöne Dinge.

Jeder Euro, den Sie innerhalb der Gemeindegrenzen ausgeben, nutzt Ihrer Heimat, denn Einzelhändler und Gastronomen zahlen Gewerbesteuer. Diese Steuer ist die wichtigste Einnahmequelle der Kommunen. Somit stärken Sie mit jedem Einkauf oder Restaurantbesuch die wirtschaftliche Grundlage Ihres Ortes.

Herbstmarkt vom 13. – 15. September 2019

Herbstmarkt2019

Der Ganderkeseer Herbstmarkt vom 13. bis 15. September wird sich wie auch in den letzten Jahren im Ortskern abspielen. Fahrgeschäfte und Buden stehen von Bahnhof bis Kirche. Der Markt ist am Freitag von 15-23 Uhr, am Samstag von 10-23 Uhr und am Sonntag von 11-20 Uhr geöffnet.

Der Festtrubel mit Buden und Fahrgeschäften von regioVHS bis Arp-Schnitger-Platz eröffnet am Freitag um 15 Uhr. Bis 17 Uhr heißt es auch gleich „Happy Hour“ für die Kids. Die Betreiber von Ständen und Fahrgeschäften locken mit vergünstigten Preisen. Der beliebte Autoscooter steht wieder vor der Kirche. Für die Kleinen gibt es ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg, außerdem eine Ballwurfbude. Für das leibliche Wohl ist auf dem Festplatz auch an allen Tagen gesorgt: Getränke gibt’s von Stanke, den Grill-Imbiss von Langner und Fisch von Schwetmann. Zu Naschen gibt’s natürlich auch: Süßigkeiten von Reitz, und Schmalzkuchen von Berger … und bei der lokal ansässigen Gastronomie gibt es auch reichlich zu Schlemmen.

GanderkeseerHerbstmarkt2019Am Samstag von 8-14 Uhr findet wie in jedem Jahr der überregional beliebte Ganderkeseer Flohmarkt statt. Es gibt keinen speziell für den Kinderflohmarkt ausgewiesenen Bereich – Standbetreiber bis 14 Jahre zahlen kein Standgeld. Es dürfen allerdings auch nur Kinder-typische Waren angeboten werden. Auf dem Marktplatz, dem Friedrich-Bultamann-Platz und dem Arp-Schnitger-Platz findet kein Flohmarkt statt.

Infos für Standbetreiber: Ein Stand von 3 Metern Länge kostet 15 Euro. Es gibt vergünstigte Flohmarkt-Pässe im Vorverkauf für nur 10 Euro bei GanterOptik (Markt 4), Platzhirsch (Rathausstraße 6), Schuhhaus Denker (Rathausstraße 15) und im Reisebüro am Markt (Im Knick 2). Der Standaufbau darf erst ab 5:30 Uhr erfolgen. Platzreservierungen durch Bodenmarkierungen oder Absperrungen sind nicht erlaubt. Die Geschäftseingänge, der Markplatz und auf der Straße eine 3 Meter breite Rettungsgasse sind freizuhalten. Speisen und Getränke sowie Neuwaren dürfen nicht verkauft werden. Die Wiedergabe von Musik ist untersagt. Der Abbau darf erst um 14 Uhr erfolgen, der Platz ist gereinigt zu hinterlassen.

PDF: Regeln für die Teilnahme am Flohmarkt am 14.9.2019

Die Bierbude der Männergarde steht wieder auf dem Friedrich-Bultammn-Platz. Der Förderverein der Kinder- und Jugendgareden ist hier auch vertreten. Auf dem Marktplatz präsentieren sich der Schmwimmverein Ganderkesee, die DLRG und auch das Deutsche Rote Kreuz.

Der Sonntag ist verkaufsoffen von 12-17 Uhr (Achtung – zuvor 13-18 Uhr). Vor dem Bahnhof sind die Neuwagen von Autohaus Hoppe zu sehen, In Richtung Marktplatzes die von Autohaus Wührdemann. Auf dem Marktplatz findet ein FairTrade-Event der Gemeinde Ganderkesee statt – inkl. Bühnenprogramm. Details werden durch die Gemeinde kommuniziert.  In der Rathausstraße präsentieren sich des weiteren „Terre des Hommes“, der NABU, Lüdeke Raumausstattung, VDK Ganderkesee, die Musikschule des Landkreises Oldenburg, die Nordwest-Zeitung, der Hospiz-Kreis, der GGV-Förderverein, das Delmenhorster Kreisblatt, die Musikschule Eazy Learning und die Vereinigte Volksbank. Fahrrad-Schütte aus Hude kommt mit einem Testparcours.

Straßensperrungen

Der Arp-Schnittger-Platz wird für den Aufbau des Autoscooters ab Mittwoch, 15 Uhr gesperrt. Die Rathausstraße wird am Donnerstag ab Friedrich-Bultmann-Platz um 18:30 Uhr gesperrt. Der Abschnitt der Wittekindstraße zwischen Lindenstraße und Zufahrt Markt wird am Freitag um 18 Uhr gesperrt.

Hier geht's zum Herbstmarkt auf Facebook.


Ihr Ansprechpartner „Organisation“ rund um den Herbstmarkt:
Manfred Neugebauer, Tel.: 04222-2487 oder 0176-22351197

Die Gewinner stehen fest!

SommerAbend2019

Die GanterMarkt-Planungsgruppe hat die Gewinner der Sommerabend-Verlosung gezogen! (Die Benachrichtigung erfolgt auch telefonisch.)

1. Platz
Rundflug für 2 Personen (Flugplatz Ganderkesee)
Doris Watzke

2. Platz
Verwöhngutschein für 2 Personen (Beef & Beats)
Daniela Eilers

3. Platz
Reisegutschein (Reisebüro Am Markt)
Patrick Münter

 

 

Weitere Beiträge...
<<  Juli 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Nächste Termine