Aktuelles - Archiv

GanterTach! am 5. November 2017

gantertach2017Die Werbegemeinschaft GanterMarkt Ganderkesee e.V. veranstaltet am 5. November 2017 ihren 12. GanterTach – wie immer mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Von 13 bis 18 Uhr können Besucher gemütlich durch Geschäfte bummeln, ihre Einkäufe erledigen, sich an Aktionen erfreuen oder auch einfach nur Schnacken und Klönen.

„Fröhlichen Bierjazz“ gibt es erstmals von der Bremer Jazzband „Tuba Libre“. Der Unterhaltungswert im alten New-Orleans-Stil mit „Südstaaten-Flair“ ist nicht zu unterschätzen – mit Trompete, Klarinette, Banjo, Tuba und viel Gesang sorgt das Quartett für Stimmung! Alles passiert live und unplugged, denn gute Laune braucht weder Strom noch Kabel! Im Laufe des Nachmittags werden sie an verschiedenen Orten auftreten. Los geht's um 14 Uhr auf dem Friedrich-Bultmann-Platz.

Die Kleinen kommen am GanterTach natürlich auch nicht zu kurz: Es gibt eine Hüpfburg auf dem Friedrich-Bultmann-Platz und die Kindereisenbahn „Santa Fe Express" dreht auf dem „Kleinen Markt“ ihre Runden. Dort gibt es auch wieder den Segway-Parcours. Auf dem „Neuen Markt“ ist wie immer die "Gänsewiese“ und auch ein Kinderkarussell. Außerdem gibt es Crêpes von der Crêperie Chiara, frische Berliner von Mantau und Süßigkeiten von Reitz. Der Durst kann an Stankes Getränkewagen gestillt werden. Der Imbisswagen von Langner darf natürlich auch nicht fehlen.

TubaLibreIn der Rathausstraße präsentieren sich die Delmenhorst-Harpstedter-Eisenbahn (DHE) mit einem Reisebus, die Arbeitsgruppe „terre des hommes“, das Gesundheitshaus GanderMed, die Nachhilfeschule Eazy Learning und der Naturschutz-Bund (NaBu). Herzhafte Stärkung gibt es beim Fischimbiss van Laaten. Kinder können sich mit Airbrush-Tattoos verzieren lassen oder an Heliumballons erfreuen. Bei der „Feldschmiede“ von Peter Mienert können Holzbrettchen mit Brandkunst verziert werden. Eine Hüpfburg darf natürlich auch nicht fehlen.

Abschließend findet das alljährliche Laternelaufen des TSV Ganderkesee für Kinder mit ihren Eltern statt. Begleitet wird der Lichterumzug vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee. Abmarsch ist um 17:30 Uhr am Friedrich-Bultmann-Platz.

Die Einfahrt der Rathausstraße bis Ring wird um 11 Uhr gesperrt. Weitere Straßensperren stehen Im Knick in Höhe des Mierke-Hauses. Die Kreuzung Ring/Mühlenstraße/Bergedorfer Straße wird nicht gesperrt.

Parallel findet im Rathaus der Seniorentag statt, wo sich auch der Bürgerbus präsentieren wird.

Jetzt teilnehmen: GanterTach! 2017 bei Facebook

Parallel findet im Rathaus der Seniorentag statt.

Nachtrag: Aus gesundheitlichen Gründen muss der Auftritt "Dance for Kids" der Tanzgruppe des TSV Immer-Bürstel leider ausfallen.

Herbstmarkt vom 15. – 17. September 2017

herbstmarkt2017

Der Ganderkeseer Herbstmarkt vom 15. bis 17. September wird sich wie auch in den letzten Jahren im Ortskern abspielen. Fahrgeschäfte und Buden stehen von Bahnhof bis Kirche. Der Markt ist am Freitag von 15-23 Uhr, am Samstag von 10-23 Uhr und am Sonntag von 11-20 Uhr geöffnet.

Der Festtrubel mit Buden und Fahrgeschäften eröffnet am Freitag um 15 Uhr. Bis 17 Uhr heißt es auch gleich „Happy Hour“ für die Kids. Die Betreiber von Ständen und Fahrgeschäften locken mit vergünstigten Preisen. Der beliebte Autoscooter wird wieder auf dem Arp-Schnitger-Platz vor der Kirche stehen. Dort sind gibt’s auch Getränke von Stanke und Herzhaftes von Langner. An weiteren Buden entlang der Rathausstraße gibt es Flammkuchen, Fisch, Eis wie Sahne, Süßigkeiten und Schmalzkuchen. Für die Kleinen steht auf dem Friedrich-Bultmann-Platz ein Kinderkarussell bereit. Und bei der lokal ansässigen Gastronomie gibt es auch reichlich zu Schlemmen.

herbstmarkt2017planAm Samstag von 8-14 Uhr findet wie in jedem Jahr der überregional beliebte Ganderkeseer Flohmarkt statt. Es gibt in diesem Jahr keinen speziell für den Kinderflohmarkt ausgewiesenen Bereich auf dem Marktplatz – denn hier findet in diesem Jahr kein Flohmarkt statt. Standbetreiber bis 14 Jahre zahlen kein Standgeld.

Infos für Standbetreiber: Ein Stand von 3 Metern Länge kostet 15 Euro. Es gibt vergünstigte Flohmarkt-Pässe im Vorverkauf für nur 10 Euro bei GanterOptik (Markt 4), Platzhirsch (Rathausstraße 6), Schuhhaus Denker (Rathausstraße 15) und im Reisebüro am Markt (Im Knick 2). Der Standaufbau darf erst ab 5:30 Uhr erfolgen. Platzreservierungen durch Bodenmarkierungen oder Absperrungen sind nicht erlaubt. Die Geschäftseingänge, der Markplatz und auf der Straße eine 3 Meter breite Rettungsgasse sind freizuhalten. Speisen und Getränke sowie Neuwaren dürfen nicht verkauft werden. Die Wiedergabe von Musik ist untersagt. Der Abbau darf erst um 14 Uhr erfolgen, der Platz ist gereinigt zu hinterlassen.

Wer nach dem Flohmarkt auf unverkaufter Kleidung, Schuhen und Dingen des täglichen Bedarfs sitzen geblieben ist, der kann diese bei Schuhhaus Denker nach dem Flohmarkt kostenlos abgeben. Die Spenden kommen der Rumänienhilfe Oldenburg-Rastede zugute.

Neuerung in diesem Jahr: Die Bierbude der Männergarde zieht vom Arp-Schnitger-Platz auf den "neuen" Markplatz. Neben der DK-Bühne kann zur Musik von DJ Eike auch nach Flohmarktende weitergeklönt werden. Es präsentieren sich wie jedes Jahr auch verschiedene Vereine wie die DLRG, der Schwimm- und Faschingsverein.

PDF: Regeln für die Teilnahme am Flohmarkt am 16.9.2017

Der Sonntag ist verkaufsoffen von 13-18 Uhr. Am Bahnhof geht’s mit der Krangondel von Wittrock hoch hinaus. Vor dem Bahnhof sind die Neuwagen von Autohaus Hoppe zu sehen, im Bereich des Marktplatzes die von Wührdemann. Auf dem Markplatz steht die DK-Bühne, wo DJ Eike sowie die Musikschule Ganderkesee für akustische Untermalung sorgen. Hier finden sich auch der Getränkewagen von Sievers, die Imbissbude von Langner sowie die Kinderbungee-Anlage.

Straßensperrungen

Der Arp-Schnittger-Platz wird für den Aufbau des Autoscooters ab Mittwoch, 15 Uhr gesperrt. Die Rathausstraße wird am Donnerstag um 18:30 Uhr gesperrt. Der Abschnitt der Wittekindstraße zwischen Lindenstraße und Zufahrt Markt wird am Freitag um 18 Uhr gesperrt.

Hier geht's zum Herbstmarkt auf Facebook.


Ihr Ansprechpartner „Organisation“ rund um den Herbstmarkt:
Manfred Neugebauer, Tel.: 04222-2487 oder 0176-22351197

 

SommerAbend am 20. Juli 2017

Sommerabend2017Einkaufen im Ortskern mit Musik und guter Laune

Unter diesem Motto steht der verkaufslange Donnerstag am 20.07.2017 von 18 bis 22 Uhr. Im Ortskern werden (die meisten) Einzelhandelsgeschäfte geöffnet haben. Zusammen mit der Gastronomie laden sie zum Bummeln, Shoppen und Genießen ein. An mehreren Punkten im Ort wird es bei Musik, Kulinarischen Highlights und einem guten Tropfen die Möglichkeit zum Verweilen geben. Hier kann man Freunde treffen, Schnacken, probieren oder einfach nur mal draußen sein und die Zeit genießen.

Der Ganderkeseer Entertainer Kurt Hoffmann ist seit kurzem mit seinem neuen Fotostudio in der Mühlenstraße aktiv – und selbstverständlich gleich Mitglied bei GanterMarkt geworden. Für uns schlüpft er in seine Paraderolle als Dean Martin. Mit einer mobilen Musikanlage wird er von Geschäft zu Geschäft ziehen und beim Shoppen mit „beswingten“ Songs für gute Laune sorgen.

Dean Martins Tourplan

18:00 Uhr - Einemann Raumausstatung
18:30 Uhr - Ganter Reisen
19:00 Uhr - Platzhirsch
19:30 Uhr - Eiscafé La Gondola
20:00 Uhr - Schuhhaus Denker
20:30 Uhr - Jeans Scheune
21:00 Uhr - Heimke Eggert
21:30 Uhr - Gertjes Fashion

Um 18 Uhr wird in der Buchhandlung Förster Heike und Frederick Deemters „Essgarten Kochbuch“ vorgestellt. Man wundert sich, welche Blumen nicht nur schön, sondern auch lecker sind – 30 überraschen schmackhafte Rezeptkreationen.

Vor dem Olympia spielt das Duo „2 for you“ Oldies im Gitarrensound. Dazu gibt es die beliebte Gyros-Nudelpfanne und gebratene Champignons. Beim Eiscafé La Gondola gibt es von 18-22 Uhr die Kugel Eis zum halben Preis (50 Cent) und alkoholische Getränke wie Aperol Spritz, Weine und Bier zum Aktionspreis.

In der Jeans Scheune gibt es Renate Drielings berühmt-berüchtigte Erdbeerbowle und Snacks. Beim Platzhirsch können leckere Weine und auch Gin verkostet werden. Auf dem Marktplatz wird das Autohaus Hoppe aktuelle Fahrezugmodelle von VW vorstellen. Bei gutem Wetter wird es auch Getränke und Musik sowie Sitzmöglichkeiten auf dem Markplatz geben. Die Rathausstraße und die Einfahrt Im Knick wird von 17:30 – 22:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Bei schlechtem Wetter behalten wir uns eine vorzeitige Öffnung vor.

Einzelhandel, Gastronomie und die Werbegemeinschaft GanterMarkt e.V. freuen sich auf Ihren Besuch ... und gutes Wetter!

Gewerbeschau am 6. und 7. Mai 2017

gewerbeschau2017

Am 6. und 7. Mai 2017 findet wieder unsere überregionale Gewerbeschau auf dem Flugplatz Ganderkesee statt.

Die Vorbereitungen der Gewerbeschau Flugplatz Ganderkesee sind fast abgeschlossen. 75 Aussteller wie Einzelhändler, Handwerker, Dienstleister und Vereine zeigen ihr Leistungsspektrum auf dem Freigelände und im Hangar West. Wir bieten den Besuchern einen abwechslungsreichen Branchenmix mit vielen Informationen und einen Autosalon.
 
An beiden Tagen Vorführungen von Modellflugzeugen, Tandemsprünge – Fallschirmspringen und  Rundflüge sind vor Ort buchbar.

Für Speisen und Getränke ist ausreichend gesorgt. In der Ausstellungshalle werden Kaffee und Kuchen angeboten und auch im Freigelände gibt es Gelegenheit zum Sattwerden.

Taxe Borkus bringt Besucher für 2 € pro Person zur Gewerbeschau. Gültig pro Fahrt (hin oder zurück) in der Zeit von 10-18 Uhr für die Gemeinde Ganderkesee, Hude und Dötlingen sowie für Delmenhorst. Anruf genügt: 04222 - 3555

Hier finden Sie die Gewerbeschau bei Facebook.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Ansprechpartner für die Ganderkeseer Gewerbeschau 2017:

Susanne und Manfred Neugebauer | Su-Ma Prosound Veranstaltungsservice
Weststraße 1, 27777 Ganderkesee, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel. (04222) 24 87, Mobil (0176) 22 35 11 97 oder (0176) 22 35 11 98

 

GanterMarkt Aufnahmeantrag (PDF)Ausstellungs- und
Geschäftsbedingungen
Gewerbeschau 2017
GanterMarkt Aufnahmeantrag (PDF)Anmeldeformular
Gewerbeschau 2017
für Mitglieder
GanterMarkt Aufnahmeantrag (PDF)Anmeldeformular
Gewerbeschau 2017
für Nichtmitglieder


gewerbeschau-ganderkesee1 gewerbeschau-ganderkesee1

Frühlingserwachen am 9. April von 13-18 Uhr

fruehlingserwachen2017Ein Teil der Wittekindstraße und die gesamte Rathausstraße werden für die Veranstaltung von ca. 10 - 18 Uhr gesperrt. Die Geschäfte haben von 13-18 Uhr geöffnet.

Unter anderem dabei: Kinderkarussell, Bungee-Jumping, Riesenrutsche, 2 Hüpfburgen, Segway-Parcours und Live-Musik

Live-Acts: Für Musik an verschiedenen Orten sorgen die „Hengeler Weend Blaozers“. Die Blaskapelle aus dem niederländischen Hengelo ist mit dem Fasching und dem Ganderkeseer Spielmannszug seit Jahren eng befreundet. Da lässt es sich der Spielmannszug auch nicht nehmen, heute ebenfalls zu musizieren.

Beim Kinderflohmarkt in der Wittekindstraße können gebrauchte Kinderkleidung und Spielsachen verkauft werden. Der Aufbau der Stände kann ab 12 Uhr erfolgen. Es wird keine Standgebühr erhoben. Eine vorherige Anmeldung bei Gisela Einemann unter 04222-3200 ist erforderlich. Vor der Stoff-Truhe steht eine Hüpfburg. Im Bereich vor dem Bahnhof präsentiert das Ford-Autohaus Wührdemann seine aktuellen Fahrzeuge.

Auf dem Marktplatz wird unter anderem für das leibliche Wohl gesorgt. Der Förderverein der Kinder- und Jugendgarden in der GGV verwöhnt die Besucher mit Kaffee und Kuchen, die Lolly-Pops haben wieder ihre Frühlingsbowle angesetzt. Außerdem gibt es Süßigkeiten, Crêpes, Schmalzkuchen, Herzhaftes von Langner und Getränke von Stanke. Auf dem Markplatz spielt auch die Musik. Ab 15 Uhr treten hier die Rote und Weiß-Blaue Garde sowie die Weiß-Pinken Funken der GGV auf. Des Weiteren erwarten wir Auftritte der Kindertanzgruppe (3-5 Jahre) sowie zweier Hip-Hop-Gruppen (6-8 Jahre) des TSV Ganderkesee. Moderiert werden die Auftritte von Kinderfaschings-Moderator Joris Bücking. Neben dem Programm dreht auch noch das Nostalgie-Karussell seine Runden, es gibt eine Ballwurf-Bude und den Infostand des Delmenhorster Kreisblatts.

In der Rathausstraße präsentieren sich LzO, der NaBu, die FrauenUnion und der Weser Kurier. Auf der Hüpfburg der Nordwest-Zeitung können sich die Kinder austoben. Neben einem Fischimbiss gibt es hier auch Magnetschmuck, Fruchtgummi, Eis sowie Infostände des Jagdverbandes und Bürgerbusvereins.

Kunsthandwerk ist auf dem Friedrich-Bultmann-Platz zu sehen. In der regioVHS verkauft der Verein „Terre des Hommes“ gebrauchte Bücher. Etwa 6.000 gut sortierte Bücher warten darauf, entdeckt zu werden. Im Frühlingscafé kann man sich bei Kaffee und leckeren selbst gebackenem Kuchen stärken.

Vor der Kirche auf dem Arp-Schnitger-Platz glänzen die Neuwagen von Autohaus Hoppe. Es gibt auch wieder den Segway-Parcours der Vereinigten Volksbank. Kinder können sich auf der Bungee-Station und einer Riesenrutsche austoben. Die Wagen von Langner und Stanke halten derweil die Eltern bei Laune.

Um 17 Uhr beginnt das Rathausflügel-Spendenkonzert im Lichthof des Rathauses.

Ihre Ansprechpartner rund ums FrühlingsErwachen 2017:

Susanne und Manfred Neugebauer
Su-Ma Prosound Veranstaltungsservice
Weststraße 1, 27777 Ganderkesee
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel. (04222) 24 87, Mobil (0176) 22 35 11 97
oder (0176) 22 35 11 98

Hier geht's zum FrühlingsERWACHEN bei Facebook.

Weitere Beiträge...
<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Nächste Termine