Leitbild - Konzept "GanterMarketing"

Nur mit einem schlagkräftigen Ortsmarketing können wir im Wettbewerb bestehen. Hierzu müssen wir unsere Kräfte bündeln und gemeinsam daran arbeiten, dass unsere Kunden noch stärker an den Ortskern gebunden und neue Kunden für ihn gewonnen werden.

Unsere Ziele im Einzelnen

  • Die Kunden sollen vom Angebot und der Servicequalität im Ortskern begeistert sein.
  • Der Ortskern soll so gestaltet sein, dass er zum längeren Verweilen einlädt.
  • Der Ortskern soll als attraktiver, persönlicher Einkaufs- und Dienstleistungsstandort, gerade auch von Familien sowie als Zentrum der Gemeinde wahrgenommen werden.

Die räumliche Ausdehnung des Ortskerns finden Sie auf Seite 2 (siehe Karte).


Unsere Mitglieder

Grundsätzlich ist jede(r) Unternehmer/-in willkommen, der/die unsere Ziele teilt, sich aktiv einbringen und vom gemeinschaftlichen Erfolg profitieren möchte. Mit Vereinen arbeiten wir gerne projektbezogen zusammen.

Unsere Vorteile für Mitglieder

Profitieren Sie von

  • mehr Kunden im Ortskern und damit mehr potenziellen Kunden für Sie
  • einem Netzwerk, das Ihnen Anregungen und Unterstützung bietet
  • gemeinsamen Schulungen, die Ihr Know-how erhöhen
  • gemeinsamen Werbeaktionen, die eine höhere Wirkung als Einzelaktionen haben
  • und Ihren Geldbeutel schonen
  • einem sinnvollen Einsatz der Mitgliedsbeiträge, den Sie mitbestimmen können
  • weiteren finanziellen Vorteilen (z.B. bei Verträgen), die wir gemeinsam überlegen und
  • realisieren wollen.


Unsere Organisation

Der Verein besteht aus dem Vorstand und thematischen Projektgruppen. Dem Vorstand kommt insbesondere die übergeordnete Informations- und Koordinationsfunktion zu. Hierzu stimmt er sich in regelmäßigen, den jeweiligen Themen angemessenen Zeitabständen mit den Projektgruppenleitern ab. Darüber hinaus obliegen ihm repräsentative und verwaltende Aufgaben.

Jedes Mitglied wirkt in mindestens einer der Projektgruppen mit und nimmt somit Einfluss. Immobilieneigentümer und außerhalb des Ortskerns ansässige Unternehmen sind, sofern sie nur Fördermitglied sein möchten, von dieser Regelung ausgenommen.

Nutzen und Einsatz sollen bei allen gerecht und fair verteilt sein. Daher ist bei zu geringem Engagement der Ausschluss eines Mitglieds möglich.

 

Unsere Projektgruppen

Machen Sie mit wahlweise in den Projektgruppen

  • Veranstaltungen
    (z.B. Märkte, Verkaufsoffene Sonntage)
  • Werbung / Pressearbeit
    (z.B. Schaufenstergestaltung, thematische Verkaufsaktionen, Werbeträgereinsatz)
  • Mitgliederbetreuung
    (z.B. Organisation von Workshops, Ausarbeiten / Aushandeln von Mitgliedervorteilen,
  • Einsatz von Feedback-Methoden zur Geschäftsoptimierung)

Sie haben weitere Vorschläge für Projekte und Projektgruppen? Wir freuen uns darüber.


Unsere Arbeitsweise

Am Ende eines Jahres stellen Mitglieder der einzelnen Projektgruppen mögliche Projekte inkl. der anfallenden Kosten allen Mitgliedern vor. Über deren Umsetzung wird dann per Abstimmung entschieden. Daraus leitet sich das Programm mit dem erforderlichen Budget für das kommende Jahr ab.

Die Projektgruppen treffen sich in zeitlich angemessenen Abständen. Die Ergebnisse werden von den Projektleitern an den Vorstand gemeldet, der für die Information an alle Mitglieder zuständig ist und evtl. erforderliche Abstimmungen (z.B. Termine) vornimmt.


Unsere Finanzierung

Die Finanzierung baut auf einem Grundbeitrag auf, der für die Deckung der allgemeinen Kosten (z.B. Hosting, Porto) erforderlich ist. Der für die Durchführung der Projekte benötigte Betrag wird jährlich per Mitgliederabstimmung neu festgelegt und entsprechend umgelegt. Kostentransparenz ist das A und O.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Mitwirkung!

<<  Juli 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Nächste Termine