Aktuelles - Archiv

Neues Gaststättenrecht in Niedersachsen

Das Gaststättenrecht wird seit Januar 2012 auf Landesebene geregelt. Seit dem 01.01.2012 gilt das Niedersächsische Gaststättengesetz (NGastG). Wenn anlässlich einer Veranstaltung (z.B. Osterfeuer, Herbstmarkt, Fasching) von Vereinen, Einzelnen oder Gruppen Speisen und /oder Getränke angeboten werden, muss dies der Gemeinde vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn angezeigt werden. Das gilt auch für alkoholfreie Getränke oder wenn nur Speisen angeboten werden. Die Anzeigepflicht besteht auch, wenn der Erlös für Vereinszwecke oder sonstige gemeinnützige Zwecke verwendet werden soll. Es wird ein Führungszeugnis und ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister verlangt, und es fallen auch noch Gebühren an.
 
Fazit: Gantermarkt und alle anderen Vereine, welche das betrifft, werden sich gemeinsam gegen solche eine Gesetzgebung zur Wehr setzen. Wer diese Regelung geschaffen hat, hat jegliche Realität an der Front verloren und weiß in keinster Weise, was mit diesem Gesetz angerichtet wird, bis zur Konsequenz, das es keinerlei Aktivitäten mehr in den Dörfern oder Gemeinden geben wird. Die sowieso nur noch wenig Ehrenamtlichen wird es dann bald auch nicht mehr geben.

Bürgerstiftung Ganderkesee

Es tut sich etwas! Eine Gruppe von 20 Personen wollen eine Bürgerstiftung in Ganderkesee ins Leben rufen. Wir sehen das als positive Ergänzung zum GanterMarkt e.V.! So wird das Netzwerk derer, die in Ganderkesee und umzu etwas bewegen wollen, immer größer und wertvoller. Nähere Informationen unter www.bürgerstiftung-ganderkesee.de.

famila Neubau

Mit dem immer wieder verschobenen und von vielen herbeigesehnten Neubau soll nun im Kürze begonnen werden. Der Bauantrag liegt dem Landkreis bereits vor. Gestartet wird zunächst mit dem Abriss von Gebäuden, unter anderem mit dem seit Jahren leer stehenden Gewächshaus und Verkaufsräumen der ehemaligen Gärtnerei Melle. Im Frühjahr 2013 soll der neue Markt eröffnen. Wir freuen uns.

Zu diesem Thema wird eventuell ein Vertreter der Bünting-Gruppe auf der Mitgliederversammlung am 20.03.2012 sprechen.

Gewerbegebiet Westtangente

Hier hat sich das Gebiet gefüllt, und es werden im Jahr 2012 noch mehrere Firmen dort ansiedeln. Es wäre wünschenswehr, wenn sich ein an der Westtangente ansässiges Mitglied im Vorstand einbringen würde. Nur gemeinsam sind wir stark.

Leerstandsituation Ortskern

Der Umzug von "Natürlich - Der Bioladen" in die Wittekindstraße 4 ist vollzogen. Das alte Ladengeschäft ist bereits auch wieder vermietet. Im ehemaligen „Decora" in der Rathausstraße 19 tut sich auch etwas. Hier eröffnet zum 15.03.2012 „Schöner Zuhause"! Nähere Informationen folgen.

Eine Belebung im alten „Radio-Behrens"-Ladengeschäft tut sich immer noch schwer. Aber wir geben den Glauben nicht auf, das auch hier noch etwas passieren wird.

Weitere Beiträge...
<<  Februar 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Nächste Termine